Das neue Funktionsgebäude des Musikbildungszentrum Südwestfalen (MBZ) hat am Neujahrstag seine Feuertaufe bestanden. Die JungeBläserPhilharmonie NRW hatte nach intensiver Probenarbeit am neuen Konzertprogramm am Neujahrstag zum öffentlichen Konzert in den neuen Konzertsaal des MBZ eingeladen.

Offensichtlich war das Interesse an diesem hochkarätigen Ensemble und an den neuen Räumlichkeiten sehr groß. Vor vollem Haus und begeisterten Zuhörern demonstrierte die Junge BläserPhilharmonie ihr ausgezeichnetes Können. Unter der Leitung von Harry Vorselen bot das Ensemble ein anspruchsvolles Programm von Klassik bis Jazz:
JPB3

Alfred Reed: „Fifth Symphony“
Percy Aldridge Grainger: Children’s March: „Over the Hills and Far Away“
Richard Wagner: „Elsa’s Procession to the Cathedral“
Marc van Delft: „Choral for a Solemn Occasion“
Claude Thomas Smith: „Fantasia for Alto Saxophone“
Dimitri Shostakovich: „Jazz Suite Nr.1’’

Das Urteil der Zuhörer über die JungeBläserPhilharmonie NRW und das neue Musikbildungszentrum war einstimmig: Klasse!